Wald und Holz als Schwerpunkt. Brigitte Lassmann-Moser über Ausbildung im Bereich Wald und Holz.

Von Brigitte Lassmann-Moser. Erstellt am 13. September 2017 (04:46)

Im Laufe der letzten Jahrzehnte wurde immer wieder die Forderung nach Etablierung eines Holzkollegs im Waldviertel gestellt. Später wurde der Ruf nach einer zweiten HTL in der Region als Ausgleich zu den doch sehr breit vertretenen kaufmännischen Ausbildungsstätten immer lauter. Und auch da war wiederholt die Rede davon, diese mit einem Holzschwerpunkt zu führen. Nun, die zweite HTL haben wir mit dem Ableger aus Krems jetzt bereits, aber mit einer ganz anderen Fachrichtung.

Nun starten zwei kleine Neue Mittelschulen, nämlich Martinsberg und Rappottenstein, mit dem neuen Schwerpunkt Wald und Holz. Damit will man schon die Kinder mit dieser Thematik vertraut machen und sie eventuell in Richtung einer späteren Berufsausbildung in der Wald- oder Holzwirtschaft hinführen.

Es ist nur ein kleiner Anfang, aber es ist ein Anfang, auf den man, wenn das Projekt gut aufbereitet wird, aufbauen könnte. Damit wir endlich einmal der Ressource entsprechend gerecht werden können, die wir praktisch direkt vor der Haustüre haben.