Erstellt am 05. Dezember 2018, 02:37

von Brigitte Lassmann-Moser

Schulstadt Zwettl festigt Status. Brigitte Lassmann-Moser über die Schulstadt Zwettl und ihr Angebot.

Nicht alle waren vor zehn Jahren glücklich darüber, dass wir „nur“ eine dislozierte Klasse der HTL Krems in Zwettl bekommen und keine eigenständige Höhere Technische Schule. Nun, wenn auch nur ein „Ableger“ – die IT-Ausbildung in Zwettl läuft gut.

Heute, zehn Jahre nachdem der HTL-Unterricht bei uns aufgenommen wurde, wagt sogar unser neuer Bürgermeister, Landtagsabgeordneter Franz Mold, von einem Ausbau des HTL-Standortes in der Bezirksstadt zu träumen, während Nationalratsabgeordnete Angela Fichtinger den Wunsch nach einem „Ableger“ der FH Krems im Gesundheitsbereich äußert.

Zwettl war und ist eine Schulstadt. Mit der Schwerpunktsetzung bei den Handelsakademien, dem neuen IT-Kolleg, dem Neubau der Krankenpflegeschule oder dem neuen Konzept für die Fachschule für wirtschaftliche Berufe, das in der kommenden Woche präsentiert wird, festigt man den Status als Schulstadt. Denn Vielfalt, auch bei den Ausbildungsmöglichkeiten, wird ja immer wichtiger.