Trauer um Franz Führer. Die Trauer um Franz Führer, der am 16. Jänner im Alter von 76 Jahren verstarb, ist in der Gemeinde Langschlag groß. Mit ihm verliert man ein Gründungsmitglied beim Roten Kreuz, ein unterstützendes Mitglied beim Kameradschaftsbund sowie ein jahrzehntelanges Mitglied bei der Feuerwehr.

Von Red. Zwettl. Erstellt am 20. Januar 2021 (14:01)
privat

„Franz Führer war sehr beliebt. Er war extrem hilfsbereit und sehr kompetent.  Er hat überall geholfen, wo Hilfe benötigt war. Er war auch ein sehr guter Freund“, zeigt sich Herbert Wandl vom Roten Kreuz Langschlag traurig.

Diese Rot-Kreuz-Stelle wurde 1986 gegründet, mit dabei war Franz Führer, der bis 2004 freiwillig und besonders engagiert als Haupthelfer tätig war. Dann wurde er in den Reservestand versetzt.

Das Begräbnis von Franz Führer findet am 22. Jänner statt.