37-Jähriger mit Pkw überschlagen: Ins Spital geflogen. Der Mann kam gegen 4.10 Uhr von der Straße ab. Er musste mit dem Rettungshubschrauber ausgeflogen werden.

Von Red. Zwettl. Erstellt am 29. Juni 2020 (10:25)
"Christophorus 2" brachte den Verletzten ins Krankenhaus
APA (Punz)

Ein 37-Jähriger aus der Gemeinde Zwettl lenkte am 27. Juni gegen 4.10 Uhr einen Pkw von Lugendorf in Richtung Zwettl. Er kam auf der nassen Fahrbahn in einer Kurve von der Fahrbahn ab.

Der Pkw überschlug sich und kam im angrenzenden Feld auf dem Fahrzeugdach zum Stillstand. Dabei wurde der Lenker im Fahrzeug eingeklemmt. Eine nachkommende Lenkerin verständigte die Einsatzkräfte.

Die Feuerwehren Grafenschlag und Lugendorf befreiten den Mann. Er wurde nach Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 2 ins Universitätsklinikum gebracht.