Mehr Platz für Kinder. ZWETTL | In Zwettl soll mit Beginn des Kindergartenjahres 2014/15 eine zusätzliche, provisorische Kindergartengruppe eingerichtet werden, um allen angemeldeten Kindern auch einen Kindergartenplatz anbieten zu können.

Von Brigitte Lassmann-Moser. Erstellt am 25. Juni 2014 (14:35)
NOEN, BilderBox.com
ZWETTL | Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 24. Juni den Grundsatzbeschluss für die Errichtung und den Betrieb einer 19. Kindergartengruppe gefasst. Gleichzeitig wurde der Abschluss eines Mietvertrages mit der Family Haus-, Wohn- und Familienservice GmbH als Liegenschaftseigentümerin beschlossen.

354 Kinder wollen ab Herbst einen Kindergarten im Gemeindegebiet besuchen, alleine 109 verbindlich angemeldete Kinder sind dem Einzugsgebiet der beiden Kindergärten im Stadtgebiet (Hammerweg und Nordweg) zuzuordnen.
Damit diese auch alle einen Platz bekommen, hat die Stadtgemeinde bereits im Februar das Amt der NÖ Landesregierung ersucht, eine Raum- und Bedarfsfeststellung für die Installierung einer zusätzlichen Kindergartengruppe zur Betreuung von Kindern ab zweieinhalb Jahren im Stadtgebiet durchzuführen. Im April fand diesbezüglich eine kommissionelle Verhandlung statt. Zwischenzeitlich hat das Land bereits „grünes Licht“ gegeben – auch für die Unterbringung der vorerst auf ein Jahr befristeten provisorischen Gruppe in den Räumlichkeiten des Zwettler Hilfswerkes in der Hauensteiner Straße.