Zwettl: Baustellen früher als erwartet fertig. Bereits am Wochenende werden der Bereich Oberhof und die B 36 wieder befahrbar sein.

Von Brigitte Lassmann-Moser. Erstellt am 16. August 2018 (04:00)
NOEN, Pixabay.com

Das gefürchtete Verkehrschaos blieb aus, und die Arbeiten an den Straßenbaustellen in Zwettl schritten – trotz hochsommerlicher Temperaturen – so gut voran, dass zwei wichtige Baulose ganze zwei Wochen früher als geplant fertig werden.

„Sofern das Wetter weiterhin mitspielt“, werden wir bereits am Samstagabend (18. August) den kompletten Baustellenbereich Oberhof aufmachen“, erklärt Straßenmeister Gilbert Schulmeister. Am Sonntagmorgen wird dann die B 36 für den Verkehr in Richtung Waidhofen wieder freigegeben.

Sollte das Wetter nicht passen, verschiebt sich das Ganze um eine Woche. „Wir werden die Straße aber trotzdem aufmachen und dann halt wieder absperren“, so Schulmeister. Auch die Straßenbaumaßnahmen in der unteren Landstraße laufen nach Plan, die Fertigstellung wird Ende September erfolgen.

Nach Freigabe der Brücke zwischen Oberhof und der Klosterstraße sowie des Kreisverkehrs wird die Straßenmeisterei die nächsten zwei Wochen den Verkehr verstärkt beobachten, um zu sehen, ob und wie er sich verlagert. Damit will man für das zu erwartende, steigende Verkehrsaufkommen zu Schulbeginn gewappnet sein. „Wir werden schauen, ob entsprechende Adaptierungsarbeiten notwendig sind und diese durchführen“, verspricht der Straßenmeister. Insgesamt will man versuchen, mehr Fahrzeuge aus der Stadt und auf die Umfahrung zu bringen.