Gemeindehaus: Neue WC-Anlage kommt

Das öffentliche WC im Gemeindehaus Kirchbach wird im kommenden Jahr runderneuert und vergrößert.

Erstellt am 22. Oktober 2021 | 05:40
440_0008_8207835_zwe42west_rappottenstein_wagner.jpg
Rappotten steins Bürgermeister Josef Wagner.
Foto: Archiv

Kirchbach bekommt ein neues öffentliches WC spendiert. In der jüngsten Gemeinderatssitzung in Rappottenstein wurden bereits die Aufträge dafür vergeben.

„Das bisherige öffentliche WC im Gemeindehaus in Kirchbach war sehr minimalistisch“, erzählt Bürgermeister Josef Wagner. Die neue Anlage soll behindertengerecht sein und Platz für Geschlechtertrennung haben, was bisher nicht der Fall war.

Möglich sei das nur aufgrund des neu gebauten Feuerwehrhauses. „Dadurch wurden Räumlichkeiten im Gemeindehaus frei“, erklärt Wagner. Einen Zeitplan gibt es noch nicht. Eventuell könnte aufgrund der Innenbaustelle schon über den Winter gearbeitet werden.

Vorausschauend auf 2022 wurde auch ein erster Beschluss zur Umstellung der Gemeinde-EDV auf den NÖ Gemeindedatenservice verabschiedet. Das System soll bald umgestellt und auf den Standard des Landes NÖ gebracht werden. Mit rund 20.000 Euro sei das laut Wagner durchaus kostspielig.