Schüler machten Gemeinde sauber. Viele Gemeindebürger waren am Aktionstag, den 10. April in allen Orten der Gemeinde Schwarzenau unterwegs, um Müll zu sammeln.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 14. April 2021 (04:14)

Über 50 Personen waren aktiv dabei, in Einzelaktionen oder mit der Familie. Auch die Volksschule Schwarzenau engagierte sich beim Müllsammeln. Bereits vor Ostern erhielt jeder Schüler von der 1. bis zur 4. Klasse einen Müllsack, Handschuhe und eine Warnweste. Somit waren viele Schüler mit ihren Eltern beziehungsweise im Familienverbund beim Spazieren gehen dabei, die Umwelt sauber zu Halten.