60-Jähriger Bad Traunsteiner von Traktor überrollt. Bad Traunsteiner musste schwer verletzt ins Unfallkrankenhaus Linz gebracht werden.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 11. Juni 2019 (06:21)
shutterstock.com/Aleksandar Malivuk

Ein 60-Jähriger aus der Gemeinde Bad Traunstein wurde von seinem Traktor überrollt und dabei schwer verletzt. Der Mann war am 9. Juni gemeinsam mit seiner 54-jährigen Gattin mit Mäharbeiten auf Wiesen seines Hofes beschäftigt. Während er eine Wiese mähte, war seine Gattin auf einer anderen Wiese mit „Kreiseln“ beschäftigt.

Während der Mäharbeiten stellte der Mann fest, dass sich Plastikabfall auf der Wiese befand. Er stoppte seinen Traktor, stieg ab und entfernte das Plastik. Dabei dürfte er vergessen haben, die Handbremse anzuziehen. Das Fahrzeug setzte sich in Bewegung.

Der 60-Jährige sprang auf den rollenden Traktor und versuchte, diesen zum Stehen zu bringen. Dabei stürzte er vom Fahrzeug und wurde vom Traktor im Beckenbereich überrollt. Trotzdem gelang es ihm, anschließend das Fahrzeug zu besteigen und den Traktor zum Stillstand zu bringen.

Seine Gattin fand den Mann auf dem Traktor sitzend vor. Sie holte einen Pkw und brachte ihren Mann nach Hause, wo die Rettung verständigt wurde. Der 60-Jährige wurde schwer verletzt ins Unfallkrankenhaus Linz gebracht.