Top-Platzierung für Allentsteiger Spital. Sonderkrankenanstalt ist bei Patientenbefragung in allen Kategorien vertreten.

Von Markus Füxl. Erstellt am 15. Mai 2019 (08:31)
Landesklinikum Horn-Allentsteig
Pflegerische Standortleiterin Beatrix Litschauer, Ärztlicher Standortleiter Christian Bancher und die Kaufmännische Standortleiterin Katharina Hochleitner freuen sich über eine Top-Bewertung des Landesklinikums Allentsteig.

Ein Top-Zeugnis stellten Patienten der Sonderkrankenanstalt Allentsteig aus.

In der Gesamtwertung der Befragung, bei der landesweit über 30.200 Patienten befragt wurden, landete der Standort in der Kategorie Sonderkrankenanstalt auf Platz 2 mit 95,51 von 100 möglichen Punkten.

Die Auswertung der Fragebögen für Allentsteig zeigt weiters: In der Kategorie Pflegeteam erreichte das Klinikum mit 96,92 Punkten die höchste erreichte Wertung landesweit.

In der Kategorie Sonderkrankenanstalten rangiert Allentsteig in der Kategorie Ärzteteam mit 95,63 Punkten, Information mit 96,26 Punkten und Weiterempfehlung mit 97,83 Punkten auf dem ersten Platz. Im Bereich Service (93,38 Punkte) und Image (97,39) erreichte der Standort den jeweils zweiten Platz in der Kategorie Sonderkrankenanstalt.

Die kaufmännische Standortleiterin Katharina Hochleitner freut sich über die Platzierungen: „Der Dank gebührt allen Mitarbeitern. Das beginnt bei der Reinigung und geht bis zum Ärzte-, Pflege- und Therapeutenteam.“ Bereits in den letzten Jahren mischte das Landesklinikum Allentsteig bei den Patientenbefragungen vorne mit. „Es freut mich, dass wir das Top-Level halten haben können“, sagt Hochleitner.

Sie macht den Erfolg an einer stark interdisziplinären Zusammenarbeit und Kommunikation am Standort fest: „Das ist ein wesentlicher Faktor, dass alles Hand in Hand geht und der Patient bei uns eine individuelle Betreuung bekommt.“