Neue Zwettler Stadt-Lofts bis 2022 buchbar. In Form von Zukunftsgutscheinen holt sich Sonnentor Unterstützung für Ausbau von Ferienwohnungen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 18. November 2020 (08:31)
In der Zwettler Landstraße 53 entstehen 2021 sogenannte „Stadt-Lofts“.
Bernhard Eder

Für die Errichtung von Land- und Stadt-Lofts holt sich Sonnentor nun Unterstützung aus der Bevölkerung.

Es wurden sogenannte Zukunftsscheine ins Leben gerufen. „So können wir gemeinsam mit unseren Fans die Idee von nachhaltigen und ökologischen Übernachtungsmöglichkeiten teilen und das touristische Angebot im schönen Waldviertel weiter stärken“, freut sich Geschäftsführerin Manuela Raidl-Zeller.

Bis zu fünf Wohnungen neben der Zwettler Stadtmauer

Man kann Zukunftsscheine ab 400 Euro erwerben und erhält im Gegenzug Sonnentor Gutscheine im Wert von 500 Euro, aufgeteilt auf fünf Jahre. Eingelöst werden können die Gutscheine in der Sonnentor Welt. Das umfasst die Geschäfte, den Online-Shop und beispielsweise Betriebsführungen am Firmenstandort in Sprögnitz.

2018 wurden bei Sonnentor im Kräuterdorf Sprögnitz bereits die ersten beiden Land-Lofts mitten im Permakultur-Garten des Bio-Bauernhofs Frei-Hof eröffnet. Die beiden gemütlichen Wohnwägen namens Anna Apfelminze und Hans Hagebutte sollen nun Zuwachs bekommen. Geplant ist ein weiteres einzigartiges Tiny House im Bereich des Permakultur-Gartens. Eröffnet werden soll dieses bereits im Jahr 2021.

Ein weiteres Projekt entsteht in der Landstraße 53 in Zwettl mit den neuen „Stadt-Lofts“. In dem historischen Haus mit angrenzender Stadtmauer aus dem 13./14. Jahrhundert werden vier bis fünf Ferienwohnungen gebaut. Durch eine Generalsanierung können historische Bauteile sowie das besondere Stadtbild erhalten werden.

Gemeinsam mit der Community möchte Sonnentor Ferienwohnungen errichten, in denen jeder Raum einen besonderen Flair und Emotionen ausstrahlt und spürbar macht. Gäste werden in den Stadt-Lofts eine Umgebung finden, die Nachhaltigkeit, Ruhe, und gleichzeitig ein besonderes Erlebnis bietet. Der Baustart für das Projekt soll noch im Jahr 2021 stattfinden. Geplant ist, dass die Stadt-Lofts bereits im Jahr 2022 für Gäste erlebbar sind.

Das Konzept der Stadt-Lofts und des Land-Lofts wird gemeinsam mit dem Architekturbüro w30 aus Waidhofen an der Ybbs erarbeitet und umgesetzt.