Traktor landete auf Dach. Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz an der Wild musste am 21. Oktober zu einem Verkehrsunfall auf der B2 in Richtung Horn ausrücken.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 21. Oktober 2019 (18:33)

Aus bisher unbekannter Ursache kam ein Traktor vom Begleitweg ab, kippte um und kam auf dem Dach liegend in einem Straßengraben zum Stillstand.

Unter der Einsatzleitung von Karl Anderl rückten bereits wenige Minuten nach der Alarmierung die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild zum Unfallort aus. Am Einsatzort angekommen, waren Rettungsdienst und Polizei bereits vor Ort. Die Aufgaben der Einsatzkräfte aus Göpfritz/Wild bestanden anfangs darin, bei der Rettung der verletzten Person zu unterstützen und einen Brandschutz aufzubauen.

Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde der Traktor soweit hergerichtet, dass mit der Bergung begonnen werden konnte. Mit der Unterstützung eines weiteren Traktors konnte der verunfallte Traktor aus dem Graben geborgen werden. Ein Privatunternehmen übernahm den Abtransport des Fahrzeuges.