Lenkerin nach Pkw-Überschlag im Krankenhaus. Die Feuerwehr Zwettl-Stadt musste am Mittwoch kurz nach 7.30 Uhr die Kollegen der Feuerwehr Limbach bei einer Fahrzeugbergung mit dem Kranwagen unterstützen.

Von Red. Zwettl. Erstellt am 09. Juni 2021 (13:26)

Der Unfall ereignete sich auf der L68 zwischen Limbach und Großhaslau. Ein Auto war von der Straße abgekommen und landete am Dach in der angrenzenden Wiese. Die Lenkerin erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins Landesklinikum Zwettl gebracht.

Die Floriani aus Limbach sicherten die Unfallstelle ab, während die Kollegen aus Zwettl das kaputte Auto bargen und es danach beim Feuerwehrhaus in Zwettl abstellten.