Pkw krachte gegen Leitplanke. Zu einer Fahrzeugbergung mussten die Freiwilligen Feuerwehren Zwettl-Stadt und Gerotten am 16. Oktober ausrücken.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 20. Oktober 2019 (16:51)
Freiwillige Feuerwehr Zwettl-Stadt
Floriani von Zwettl und Gerotten mussten diesen Pkw nach einem Crash gegen die Leitplanke bergen.

Gegen 8.45 Uhr war ein Pkw auf der B36 auf Höhe Gerotten gegen die Leitplanke gekracht. Verletzt wurde niemand. Die Floriani der Wehr Gerotten sicherten die Einsatzstelle ab. Die Zwettler Kameraden bargen den Pkw mittels Radkrallen und Kran. Nach etwa einer Stunde waren die Arbeiten wieder beendet.