22-Jähriger aus Zwettl mit Pkw überschlagen. Ein Mann aus der Gemeinde Zwettl kam zwischen Pehendorf und Kleinnondorf von der Straße ab. Er musste verletzt ins Kremser Krankenhaus geflogen werden.

Von Red. Zwettl. Erstellt am 28. Juli 2020 (11:11)
NÖN

Ein 22-Jähriger aus der Gemeinde Zwettl fuhr am 27. Juli gegen 22 Uhr mit seinem Pkw von Pehendorf kommend in Richtung Kleinnondorf. In einer Linkskurve geriet er laut Polizei ins Schleudern und kam rechts von der Fahrbahn ab. Er überschlug sich mit seinem Fahrzeug über eine knapp vier Meter hohe Böschung. Der Pkw kam auf den Rädern stehend wieder zum Stillstand.

Der 22-Jährige konnte selbstständig das Unfallfahrzeug verlassen. Er verständigte seine Eltern, welche die Einsatzkräfte riefen. Der Mann wurde vom Roten Kreuz erstversorgt und mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Krems geflogen. Er erlitt bei dem Unfall ein Trauma der Halswirbelsäule, im Brustbereich sowie im Bereich des Beckens.