Zwettler Wanderwege neu beschildert. Die Zwettler Wanderwege werden jährlich gewartet. In diesem Jahr wurden dafür bereits knapp 200 neue Wanderschilder produziert und entlang der Wege montiert.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 20. November 2020 (05:44)
Über die vielen verbesserten Beschilderungen freuen sich Stadträtin Anne Blauensteiner und Wanderexperte Johann Berger.
privat

Wandern in der idyllischen Zwettler Naturlandschaft ist bei den Zwettlern wie bei den Gästen sehr beliebt. Dafür steht auch jährlich die Wartung der zahlreichen Wanderwege im Gemeindegebiet an, denn attraktive und gepflegte Wanderrouten, übersichtliche Beschilderungen und informatives Kartenmaterial sind essenziell.

Viele freiwillige helfende Hände der Mitglieder des Alpenvereins, sowie engagierte Ehrenamtliche und Bauhof-Mitarbeiter erneuern stets die rot-weiß-roten Markierungen, erledigen kleinere Reparatur- oder Mäharbeiten und sorgen für gepflegte Wanderwege.

Besonders im Kamptal waren aufgrund von notwendigen Schlägerungsarbeiten einige Wegabschnitte nicht ausreichend beschildert und somit keine optimale Orientierung gegeben. So wurden im Jahr 2020 in Zusammenarbeit mit Johann Berger knapp 200 neue Wanderschilder produziert und entlang der Wanderwege montiert, sowie desolate Schilder entfernt.