Genuss stand in HLW-FW Zwettl im Mittelpunkt. Unter dem Motto „Kulinarik macht Schule“ fand am 11. Mai in der Zwettler Wirtschaftskammer die Waldviertler Genussmesse der Fachschule und Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW-FW) Zwettl statt.

Von Markus Füxl. Erstellt am 15. Mai 2019 (09:36)

Das Lehrerteam Regina Mayer-Uitz, Gabriele Doppler und Gabriele Prinz begrüßte die vielen Besucher, darunter etwa Landesrat Ludwig Schleritzko, Bürgermeister Franz Mold, Direktor Gerhard Schenk, Bezirkshauptmann Michael Widermann, die Nationalratsabgeordneten Angela Fichtinger und Maurice Androsch, Bundesrätin Andrea Wagner, Landtagsabgeordnete Silvia Moser, Vizebürgermeister Johannes Prinz sowie Wirtschaftskammer-Obfrau Anne Blauensteiner.

Bürgermeister Franz Mold betonte, dass es wichtig für die Schüler sei, große Messen selber zu organisieren und zu veranstalten: „Solche Genussmessen kennt man sonst nur aus großen Städten wie Berlin!“ Gabriele Doppler bedankte sich bei ihren Schülern: „Ihr seid die besten Schüler ever.“

Ein Höhepunkt war eine Waldviertler Genusstorte mit Mohn und Kriecherlfüllung. Außerdem bereiteten die Schüler mit Rudi und Renate Hirsch vom Wirtshaus Hirsch in Groß Gerungs ein Kriecherl-Mohn-Chutney zu.

Kulinarisch konnten die Besucher an vielen Ständen gustieren. So gab es etwa Putengeschnetzeltes, Dinkelkriecherlpalatschinken, Schnitzelvarianten, einen Food Truck mit Burger sowie einen Cocktailstand mit „Beschwipster Biene Maja“ oder „HLW-Froscherl“.

In der Wirtschaftskammer präsentierten sich die vielen Aussteller, darunter etwa die aus der TV-Show „2 Minuten, 2 Millionen“ bekannten Benedikt Wurth und Rosa Maria Binder mit ihrer Bio-Verpackung „Jausnwrap“.

Vor der Wirtschaftskammer fand ein großer Kunsthandwerksmarkt statt. Vor der Wiese beim Sportplatz konnten sich Besucher mit einem Alpaka-Pärchen fotografieren.

Über den ganzen Tag verteilt fanden viele Programmpunkte statt, darunter Auftritte der Gruppen „Hochlandecho“, „Schönbacher Schuhplattler“, „Drillinge + Boss“, „Lost Voyagers“, der Volkstanzgruppe des Landjugendbezirks Allentsteig sowie des Schulorchesters.

Bei einer Modeschau präsentierten die Schüler Mode der Firma Steinecker. Dazu trugen sie Accessoires von Juwelier Blaim. Friseur Figo stylte die Models. Floraler Schmuck kam von Floristikmeisterin Erika Exl. Für das Make Up war die ehemalige HLW-Schülerin Marlene Weichselbaum verantwortlich.