Lenker stieß gegen Fahrzeug. Blechsalat bei Kreuzung: Zwei Pkw stießen zusammen, vier Personen im Krankenhaus.

Von NÖN Redaktion. Update am 28. Januar 2020 (11:16)
Symbolbild
Shutterstock.com, Noska Photo

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 21. Jänner bei Werschenschlag. Ein 89-Jähriger aus der Gemeinde Zwettl war mit einem Pkw gemeinsam mit seiner 84-jährigen Gattin sowie einer 82-Jährigen von Brand in Richtung Werschenschlag unterwegs.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 81-Jähriger aus der Gemeinde Waldhausen mit seinem Pkw von Zwettl in Richtung Rastenberg. An der Kreuzung bog der 89-Jährige laut Polizei nach links ab. Die beiden Fahrzeuge prallten gegeneinander.

Die Beteiligten wurden von Ersthelfern aus ihren Fahrzeugen geborgen. Die 84-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Alle vier Personen wurden vom Rettungsdienst zur Untersuchung in das Zwettler Krankenhaus gebracht. Die Freiwilligen Feuerwehren Brand und Werschenschlag führten die Fahrzeugbergungen durch.

Der Verkehr wurde wechselweise an der Unfallstelle vorbeigeleitet. An beiden Unfallfahrzeugen entstand vermutlich Totalschaden.