Im Bezirk Zwettl heulen am Samstag die Sirenen

Erstellt am 30. September 2022 | 12:43
Lesezeit: 2 Min
Sirene
Symbolbild 
Foto: shutterstock/aphichato
Die Sirenen im Bezirk Zwettl werden am 1. Oktober wieder länger als gewohnt heulen. Es wird der alljährlich Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.
Werbung

Zwischen 12 und 12.45 Uhr ertönen neben der gewohnten samstägigen Sirenenprobe auch die Sirenensignale „Warnung“ (drei Minuten gleichbleibender Dauerton), „Alarm“ (eine Minute auf- und abschwellender Heulton) sowie „Entwarnung“ (eine Minute gleichbleibender Dauerton).

Mit diesem Zivilschutz-Probealarm, der einmal jährlich von der Bundeswarnzentrale im Innenministerium gemeinsam mit den Landesregierungen österreichweit stattfindet, werden die Funktion und Reichweite der Sirenen getestet und gleichzeitig die Bevölkerung mit den Signalen vertraut gemacht.

Werbung