Rappottenstein/Arbesbach: Motorradfahrer krachte in Linksabbieger

Erstellt am 29. Juli 2022 | 14:44
Lesezeit: 2 Min
motorrad symbolbild
Symbolbild
Foto: Shutterstock/Alexander Kirch
Auf der Landstraße 124 zwischen Rappottenstein und Arbesbach krachte ein Motorradfahrer in einer langen Kurve in einen Traktor mit Anhänger.
Werbung

Ein 60-Jähriger aus der Gemeinde Groß Gerungs fuhr laut Polizei Zwettl kurz nach Mittag am 28. Juli mit einem Traktor auf der LB 124 aus Rappottenstein kommend in Richtung Arbesbach und bog nach links in den Güterweg nach Brunn ein. An der Zugmaschine war eine Anhängerarbeitsmaschine Holzhackmaschine angekoppelt.

Der 60-Jährige betätigte etwa 90 Meter vor der Kreuzung den Blinker und zeigte das beabsichtigte Linksabbiegen rechtzeitig an. Zur gleichen Zeit lenkte ein 64-Jähriger aus der Gemeinde Steyr (OÖ) sein Motorrad, ebenfalls auf der LB 124  von Arbesbach kommend in Richtung Rappottenstein. Er fuhr als Erster einer insgesamt aus drei Motorradfahrern bestehenden Gruppe.

Kurz vor der Unfallstelle weist die überaus kurvenreiche Straßenstrecke einen starken Linksverlauf von etwa 60 Grad auf. Links der Bundesstraße befindet sich ein Maisfeld, wodurch die Sichtweite der Motorradfahrer enorm eingeschränkt war.

Nachdem der 64-jährige Motorradfahrer den Kurvenauslauf erreicht hatte, sah er die im Gegenverkehr links abbiegende Zugmaschine des des 60-Jährigen. Zu diesem Zeitpunkt befand sich dieser mit seinem Fahrzeuggespann bereits im Abbiegevorgang und blockierte somit die Fahrspur für den Motorradfahrer. 

Aufgrund der geringen Entfernung und vermutlich wegen einer nicht angepassten Fahrgeschwindigkeit konnte der 64-jährige Motorradfahrer sein Motorrad nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte gegen die angekoppelte Holzhackmaschine.

Der Motorradfahrer erlitt infolge des Anpralles lediglich leichte Verletzungen und wurde mit dem Roten Kreuz Arbesbach ins Landesklinikum Zwettl eingeliefert.

Am Motorrad entstand ein erheblicher Schaden, an der Holzhackmaschine auf der rechten Fahrzeugseite entstand nur leichter Schaden.

Werbung