Bezirksfest 100 Jahre Niederösterreich: Das wird gefeiert!

Erstellt am 09. Juni 2022 | 04:36
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8371485_zwe22bez_bezirksfest_100_jahre_noe.jpg
Freuen sich auf das Fest: Christoph Kitzler, Vizebürgermeisterin Andrea Wiesmüller, Bürgermeister Franz Mold, Bezirkshauptmann Michael Widermann, Monika Prinz und Andreas Teufl (Volkskultur NÖ).
Foto: Stadtgemeinde Zwettl
Gemeinden und Vereine jubilieren zu Niederösterreichs 100. Geburtstag zwei Tag lang in der Zwettler Innenstadt.
Werbung
Anzeige

Das blau-gelbe Jubiläum feiern die Gemeinden des gesamten Bezirkes mit einem gemeinsamen zweitägigen Fest am 25. und 26. Juni in der Zwettler Innenstadt. Tausende Besucher sind zu erwarten, die das umfangreiche Programm aus allen Regionen genießen wollen. Ausgerichtet wird es von der Stadtgemeinde Zwettl. „Dieses Bezirksfest wird sicher der absolute Höhepunkt im dicht gedrängten Veranstaltungsjahr 2022“, freut sich Bürgermeister Franz Mold. Er bedankt sich bei seinen Bürgermeisterkollegen für die gute Zusammenarbeit bei der Planung. Bereits am 24. Juni stimmen der Bauernmarkt beim s‘Kupferdachl von 8 bis 13 Uhr und die abendliche Jam-Session von Kultur:Impuls:Zwettl ab 19 Uhr im Cafe-Bistro Leutold ein.

Die Highlights am Wochenende bieten viel Sportliches

Den Jubiläumsreigen am Samstag eröffnen um 9 Uhr die „Heimatklänge“ am Dreifaltigkeitsplatz, bevor um 10 Uhr die Jubiläumstorte angeschnitten wird. Ensembles der Musikschulen spielen ab 10.15 Uhr auf. Ab 13 Uhr zeigt die Volkstanzgruppe Groß Gerungs Fest- und Jubiläumstänze in der Innenstadt. Um 14 Uhr startet der Zwettler Sparkassen-Stadtlauf mit den Kinder- und Schülerläufen. Um 16 Uhr beginnt der Hobby- und Jubiläumslauf, um 17 Uhr der Hauptlauf, bevor um 18.30 Uhr am Sparkassenplatz die Sieger geehrt werden.

Musikvereine und Kultur aus dem Bezirk am Sonntag

Ab 10 Uhr spielen die Musikvereine des Bezirks auf. Sonderfahrten mit der historischen Dampflok sind zwischen 10 und 18 Uhr vom Bahnhof Zwettl nach Schwarzenau und retour möglich. Die polizeiliche Diensthundestaffel ist ab 11 Uhr am Neuen Markt zu sehen. Kulturelles aus dem Bezirk gibt es am Nachmittag auf dem Sparkassenplatz. Während des gesamten Zwei-Tages-Festes kredenzen Direktvermarkter von 9 bis 17 Uhr Schmankerl am Dreifaltigkeitsplatz. Die Einsatzorganisationen präsentieren sich ab 10 Uhr am Neuen Markt.

Info zum gesamten Programm unter: http://www.100jahrenoe.at/mein-fest

Werbung