Feuerwehr und Dachdeckerei retteten Katze von Baum. Eine Katze forderte die Floriani aus Zwettl. Sie mussten am 12. und am 13. April zur Tierrettung in die Stadt ausrücken.

Von Red. Zwettl. Erstellt am 14. April 2021 (08:50)
Usercontent, FF Zwettl-Stadt

Der erste Versuch, die Katze von einem Baum zu holen, scheiterte am Abend des 12. April. Mit den entsprechenden Fahrzeugen kam die Feuerwehr nicht zum Einsatzort. Am Morgen des 13. April wurde ein neuer Versuch gestartet, die Katze zu retten. Gemeinsam mit der Dachdeckerei Sillipp und einer um die 15 Meter hohen Leiter wurde dieses Vorhaben in Angriff genommen. Dazu rückten neun Mitglieder der Feuerwehr nochmals zum Einsatzort aus.

Gemeinsam mit den Mitarbeiter der Firma Sillipp wurde die Katze schlussendlich gerettet und wohlbehalten vom Baum geholt. „Wie haben keine derartige Leiter. Danke an die Firma Sillipp, die uns unterstützt hat“, meinte Kommandant Matthias Hahn.