HLW hat neuen Schwerpunkt. „Aktives Gesundheitsmanagement“ ist ab kommendem Schuljahr neuer Schwerpunkt.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 05. Februar 2021 (03:38)
Der Schüler Pascal Bruckner beim Cocktailmixen.
privat

Unter dem Motto „Wissensdurst & Esskultur“ präsentiert die HLW ab dem kommenden Schuljahr einen ganz besonderen Leckerbissen. Das Angebot dieser Schule wird um den vertiefenden Schwerpunkt „Aktives Gesundheitsmanagement“ erweitert.

Dieser umfasst vier Themenbereiche. „Fitness & Wohlfühlen“ bietet den Schülern ein abwechslungsreiches Sportprogramm. Im Bereich „Kochen & Genießen“ lernen die Schüler nicht nur die Grundlagen der Diätologie und die neuesten Essenstrends kennen, sondern bekommen auch Einblicke in das Thema Food-Styling.

Die Sparte „Planung & Umsetzung“ orientiert sich am Grundziel der HLW, ihren Schützlingen eine gute kaufmännische Ausbildung mit auf den Lebensweg zu geben. Kompetenzen wie Nachhaltigkeitsmanagement und Basisfähigkeiten des Eventmanagements können dabei erworben werden. Im Rahmen von „Selfcare & Entspannen“ werden den Schülern Fähigkeiten nahegebracht, die im privaten und beruflichen Leben von großem Nutzen sind. Dazu zählen etwa Konzentrations- und Entspannungstechniken.

Die Möglichkeit einer dreijährigen Ausbildung bietet auch weiterhin die Fachschule für wirtschaftliche Berufe mit der Vertiefung „Gesundheit, Ernährung & Wellness“. Der Schwerpunkt dieses Schultyps liegt vor allem in der Vermittlung von Praxisfertigkeiten. Anmeldungen für beide Schultypen sind ab sofort bis 19. Februar möglich. Weitere Informationen unter: www.hlwzwettl.ac.at.